Now Reading:

CoroNA Und?

CoroNA Und?

Schluss mit Egoshooting!

“Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. ” – Albert Einstein

Unendlichkeit? Sowas gibt’s 100 Pro! Bereits Einstein wusste das.Ein Beispiel: Es erreichen uns jeden Tag neue Nachrichten über das Coronavirus SARS-CoV-2. Viele davon entstammen dem Reich der Fantasie. Manches ist gezielte Desinformation. Und ab und zu kommt auch ein Stückchen Wahrheit durch. In Zeiten von Social Media ist jede Bürgerin und jeder Bürger ein InvestigativJournalist. Folglich sind Wahrheit und Fiktion schwer zu trennen. Die konspirative Theorie der Woche: Ibuprofen schadet. Ob Chloroquin gegen das Virus hilft? Das ist purer Gegenstand von Beobachtungsstudien und keinesfalls erwiesen. Ob Ibuprofen tatsächlich schadet? Das bezweifle ich stark. Denn: Ursache und Wirkung müssen einfach getrennt werden. Erstens muss herausgearbeitet werden, ob Menschen die Ibuprofen genommen haben, schwerer erkranken. Und zweitens ob Menschen die schwerer erkrankt sind bereits versucht haben, sich noch selbst mit Ibuprofen symptomatisch zu behandeln.

The biggest Loser


“Am Ende soll mit Steuergeldern NICHT der Einsatz des Gesundheitssektors gewürdigt werden, sondern Umsatzeinbußen der Unternehmen abgepuffert.”

Fakt ist: Das ist die Arbeit von klinischen Studien. Aber es gibt auch Beobachtungen abseits des medizinischen Fachsektors, für die man nicht studiert haben muss. China setzt ganze Metropolen unter Quarantäne. Italien, Spanien und Österreich verhängen Ausgangssperren. Und wir? Machen nichts. Wir appellieren an die Freiwilligkeit und den rationalen Verstand der deutschen Bevölkerung. In anderen Worten: Wir sind verloren. Aktuell zählt das Robert Koch Institut (RKI), welches sich in der aktuellen Krise tagtäglich mit Ruhm bekleckert, etwa 10.000 Infizierte. Jetzt mal eine nackte Wahrheit: Wir haben wahrscheinlich eine extreme Dunkelziffer an nicht positiv getesteten Menschen. Und selbst wenn diese Zahl stimmen sollte, sind das immer noch die Infizierten von vor mehreren Tagen. Die frisch Infizierten sind aktuell noch symptomfrei. Und während andere Länder das gesellschaftliche Leben stilllegen, passieren in Deutschland zwei gegenläufige Entwicklungen.

Alarmstufe Rot!

Medizinisches Personal versetzt man in höchste Alarmbereitschaft: Urlaube und Fortbildungen werden gestrichen. Und das Personal soll gefälligst weiterarbeiten – auch wenn es lediglich Kontakt mit Covid-19 Patienten hat. Industriebetriebe schicken hingegen ihre gesamte Belegschaft nachhause. Das bedeutet die einen sollen ackern bis zum Umfallen und der Rest bleibt zuhause. Das alleine wäre schon etwas unfair. Schließlich soll am Ende mit Steuergeldern NICHT der Einsatz des Gesundheitssektors gewürdigt werden, sondern Umsatzeinbußen der Unternehmen abgepuffert. Bis hier wäre die Wiese aber trotzdem noch relativ grün für mich. Nur leider bleiben die Menschen nicht zuhause. Dieser milde Shutdown“ wird eher als bezahlter Sonderurlaub gewertet. Ich habe noch niemals so viele Menschen auf einem Haufen zusammen joggen gesehen wie in diesen Corona-Tagen. Ich verstehe euch alle nicht. Man kann die Realität leugnen. Impfen ist schließlich böse – alles nur für Big Pharma. Und die Erde ist doch eine Scheibe. Und übrigens: Elvis lebt!

#StayAtHome!

Zurück zu Corona und der lebenswichtigen Frage: Was genau ist so schlimm daran mal in den zwei Wochen Sonderurlaub einfach mal zuhause zu bleiben, während andere Menschen sinnlos sterben? Wir Deutschen haben alle so riesige Gehirne, dass wir denken, dass wir das Spiel gegen den Virus auf der Intensivstation gewinnen. Der Bundesgesundheitsminister hat völlig Recht, wenn er erzählt, dass Deutschland 28.000 Intensivbetten hat und 20 Prozent davon leer stehen. Nur stehen die halt nicht leer, weil sie niemand belegen möchte. Nein. Der Grund ist akuter Personalmangel. Die Wahrheit ist, dass uns verblendete Egoshooter niemand raus haut. Wenn wir im großen Umfang kritisch krank werden, wird triagiert. Das bedeutet, dass Ärzte entscheiden, wer die größten Überlebenschancen hat und für wen sich das Überleben am meisten lohnen würde. Dann heißt es irgendwann die bösen Ärzte hätten „unsere Oma Trude“ sterben lassen. Aber es sind nicht die Ärzte. Wir verblendeten Angehörigen einer Wohlstandsgesellschaft haben sie sterben lassen. Wie? Durch Unterlassung.


“I think the world is run by C students.” – Al McGuire Quote

Vielleicht gibt es doch noch ein neues Symptom von Corona. Zumindest sollte man das dringend untersuchen. Neben Fieber und Husten scheint es auch das Gehirn zu befallen. Wacht auf und bleibt endlich zuhause. Und dann? Ich verspreche euch: Wenn das alles ausgestanden ist, könnt ihr gern ein Seminar bei mir buchen. Dann erkläre ich euch, warum genau Joggen als Einstiegssportart bei 30 kg Übergewicht wenig sinnvoll für die Gelenke ist. Ich verrate euch dann auch, wie ihr ganz schnell eure Traumfigur erreicht. Alles nur für den Fall, dass sich das überhaupt einmal wieder lohnt – und Malle euch jemals wieder reinlässt.

Share This Articles
Input your search keywords and press Enter.