Now Reading:

X-Mas: Geschenke ab 0 Euro

Kleine Präsente – Große Wirkung

Auch Finanzdiva fragt sich regelmäßig “Ja ist denn schon wieder Weihnachten?”. Deswegen haben wir uns für dich auf die Suche gemacht, damit du erstens nicht ohne Geschenke dastehst und zweitens jede Menge Schnäppchen-Ideen deine Festtagslaune pushen. Du wirst überrascht sein, wie leicht es sein kann, mit wenig Geld, Freude zu verschenken.

6 Geschenkideen, die deinen Geldbeutel schonen

Klar, teure Geschenke sind toll. Aber muss das wirklich sein? Wir sagen NEIN! Die folgenden Tricks geben dir den lang ersehnten Kreativ-Frischekick aus Kindertagen zurück. Probier’s doch mal aus. Los geht’s!

 

1 Self-made!

Keine Panik! Du sollst jetzt nicht zur Strick-Tante umfunktioniert werden. Angeblich kommt selbst Gebasteltes ziemlich gut an. Die Voraussetzung ist natürlich, dass du dabei Spaß hast. Wie wäre es beispielsweise mit selbst gemachter Marmelade, einem eigens erstellten Kochbuch, einem Old-School Fotoalbum mit eingeklebten Bildern und passenden Anekdoten oder einer Weihnachtstorte? Oder probier’s doch einfach mit einer handgeschriebenen Einladung zum Essen. Du hast dabei die volle Kostenkontrolle und entscheidest über die Location sowie das Timing – Brunch oder Dinner.

Noch MEHR geniale und günstige Bastel-Ideen findest du hier! 

2 Gutschein

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht nach einem romantischen Geschenk aussieht: Gutscheine sind verdammt praktisch. Alleine die täglichen Friseur- oder Starbucks-Besuche machen Gutscheine zu einem kleinen Highlight. Ganz billig sind sie nämlich nicht. Und damit der oder die Beschenkte sich mega freut, packst du den Gutschein am besten in eine French Coffee Press oder eine handliche Thermoskanne mit dazu. Der Sparfuchs-Effekt ist im Geschenk inbegriffen 😉

MEHR Gutschein-Ideen wanted? Bitteschön! 

3 Die Bonus-Karten-Idee

Du bist total ausgebrannt und dir wird einfach nur schwindelig, wenn du an X-Mas-Shopping denkst? So ziemlich jeder von uns sammelt übers Jahr beim Einkaufen Bonuspunkte. Wie wär’s wenn du mal deine Karten nach abrufbaren Prämien checkst?

4 Second-Hand! Na Und?

In deinem Bücherregal stehen ungelesene Bücher? Die Playstation-Spiele deines Ex liegen gleich daneben? Und deine Schubladen sind voll mit Geschenken, die teilweise noch eingepackt sind? Auch wenn du jetzt tief Luft holst, wenn du die nächste Sparfuchs-Geschenkidee überdenkst…Günstiger geht’s nicht! Du musst es ja nicht beim Verschenken erzählen, dass du froh bist, den Krempel endlich los zu werden. Du bist immer noch nicht überzeugt? Fakt ist: Retro und Recycling sind total angesagt.

5 Die Ich-Gutschein-Idee

Jeder von uns kennt das. Nervige Fragen wie, “Kannst du mir beim Umzug helfen? Checkst du mal meine Steuererklärung? Kannst du auf meine Kinder und die Oma aufpassen? Kannst du mir meine Möbel zusammenbauen und mein Fahrrad reparieren? Und ach ja, ich fahre in den Urlaub: Könntest du dann meine Haustiere füttern?” Oder: “Kannst du mich beim Abnehmen unterstützen?” Schreibe einfach eine nette Weihnachtskarte und biete kostenloses Babysitting, Trainerstunden oder einen Fahrradcheck an. Keine Lust Karten zu kaufen? Dann sende kostenlose Weihnachtsgrüße per E-Mail.

6 Save the Date!

Und zu guter Letzt einen Tipp fürs neue Jahr. Eine Geschenk-Spardose erinnert dich daran, dass in ein paar Monaten schon wieder Weihnachten vor der Tür steht. In ein großes Glas kannst du dein Kleingeld Woche für Woche ausleeren. Das können schon 2 bis 3 Euro pro Woche sein, die dich beim nächsten Weihnachts-Shoppen aufatmen lassen. Und nicht vergessen! Das nächste Mal nur mit Shopping-Liste losziehen. Damit vermeidest du Spontankäufe. Es gibt sogar passende Apps, die dich bei deinen X-Mas-Shopping-Vorbereitungen unterstützen. Am besten, du fängst gleich im Januar an, auf Schnäppchenjagd zu gehen: Weihnachtsdeko, Geschenkpapier und unliebsame Geschenke werden dann knallhart zum Nulltarif verramscht.

Festtags-Blues & urlaubsreif? Kat€ verrät, wie du in den Ferien kostenlos rumlümmeln kannst  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Input your search keywords and press Enter.