Now Reading:

Krypto-Inferno! 4 crazy Facts

Krypto-Inferno! 4 crazy Facts

Krypto-Inferno! 4 crazy Facts

 

“Bitcoin ist der Ausdruck für die Perversion des Homo sapiens.” – Harald Lesch

45,8 Billionen Wattstunden pro Jahr! In anderen Worten: So viele CO2-Emissionen wie 1 Million Transatlantik-Flüge gehen auf das Kohlendioxid-Konto der Bitcoin-Hersteller. Klar: Wenn’s ums Zocken geht, schauen wir auf die Rendite. Woher die Energie beim Schürfen der Krypto-Coins kommt, interessiert kaum jemanden. Es folgen 4 Fakten und die passende Krypto-Aktie.

1

Drama Diva, Drama!

Nach den geschätzten Daten des Bitcoin Energy Consumption Index verbraucht eine Transaktion mehr als 800 kWh. Im Vergleich: Einen 150 Watt Kühlschrank bekommt man damit 8 Monate lang zum Laufen. So what! Krypto-Fans würden sagen: Bei 21 Millionen Bitcoins ist Schluss. Ende. Finito. Mehr Bitcoins werden nicht produziert. Was ich noch sagen wollte: Pro Transaktion werden 270 kg Kohlenstoffdioxid in die Luft geblasen. By the Way: Aktuell schätzt man den Stromverbrauch des Bitcoin-Netzwerks in der Größenordnung des USA-Energiekonsums. Tendenz steigend.

2

Futter für den Klimawandel

Über 2 Grad!  Auch das Bitcoin-Netzwerk setzt sehr viel CO2 frei. Und ja. Wir werden es schon sehr bald spüren. Es wird wärmer. Du denkst: “Was sind schon 2 Grad mehr.” Laut Eckart von Hirschhausen macht es einen großen Unterschied, ob ich 41 Grad oder 43 Grad Fieber habe. “Das eine ist mit dem Leben vereinbar. Das andere nicht.” Das Fatale: Die Klimaerwärmung wird durch die Digitalisierung mit ihren neuen Technologien auf ein für uns tödliches Ausmaß beschleunigt. Du denkst: Wieso nutzen wir nicht Öko-Strom? Ist doch in. Sorry. Aber Geld regiert die Welt. Die niedrigen Stromkosten zeigen, dass die Rechner nur dort profitabel eingesetzt werden können, wo Strom extrem billig ist. Stichwort China / Mongolei.

3

1:0 für die Kreditkarte

0,001 kWh die Kreditkarte sind verglichen mit 300 kWh Energie pro  Bitcoin Transaktion ein Witz. Zum Schürfen eines Bitcoins braucht es übrigens 42.000 kWh. So viel Strom verbrauchen jährlich ungefähr 12 Familien mit je 3500 kWh.

4

Über den Wolken

Bis 2025 übersteigen die weltweiten Emissionen durch die Digitalisierung den aktuellen CO2-Anteil verursacht von Autos und Motorrädern. Was Digitalisierung ausmacht? Eine Menge an unsichtbaren Prozessen wie die Cloud, Cloud-Dienstleistungen, Netzwerke, Datenzentren sowie die Produktion und Entsorgung von digitalen Geräten. Das alles verschlingt Unmengen an wertvoller Energie. Und wir? Gucken weg. Oder sagen wir mal so. Wir Nutzer sehen das schleichende Inferno ja gar nicht. 

Die Anti-Aktie der Woche

Haftungsausschluss & Disclaimer: Katja Eckardt hält zur Zeit der Veröffentlichung dieses Beitrags keine der auf finanzdiva.de vorgestellten Aktien, Fonds, ETFs.Die Inhalte auf finanzdiva.de wollen keine spezifischen Anlage-Empfehlungen geben und enthalten lediglich allgemeine Hinweise. Autoren, Herausgeber und die zitierten Quellen haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung ihrer Gedanken und Ideen entstehen.  

First Bitcoin Capital

Stand 08/2019. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Warnung vorab: Das Ding ist ultra heiß und du verbrennst dir daran schneller die Finger als du denkst. Heißt: nur was fürs Spieldepot, Umweltsünder und Krypto-Jünger. Enjoy! Als ich diese Aktie sah, bekam ich weiche Knie und Herzrasen. Es war eine Hass-Liebe auf dem ersten Blick: 5400 Prozent (in 3 Jahren wohlbemerkt). Plus 50 Prozent allein in der letzten Woche) Solche Momente hat mir mein Spießer-Depot selten beschert. Klar: hierzulande heißt es schnell “Die Story ist gelaufen”. Was den Kurs befeuert hat? Ein Patent um Krypto-Automaten (ATM). Die sogenannten Bitcoin ATMs oder Kiosks sind gefragt. Denn der Kunde braucht kein Konto – der Tausch von Bitcoin &Co. gegen Cash ist einfach per Krypto-Cash-Automat möglich. Was ich übrigens sehr beeindruckend finde, ist das Gründerteam. Die Jungs sind nicht mehr die jüngsten und irgendwie cool. Vom russischen Finanzprofessor, einem Chemiker, israelischen Öl-Investor und Geo-Physiker…

Alle Infos findest du hier: https://firstbitcoin.io/

Share This Articles
Input your search keywords and press Enter.