Now Reading:

Ehe-Aus? So setzt du deinen Ex vor die Tür!

Scheidungsknigge #1

 „Schatz, ich will die Scheidung!”

Dieser Satz hat es in sich. Denn neben einer emotionalen Gefühlsachterbahn kommt mit dem Entschluss, das Ehebündnis aufzulösen, ein Stein bürokratisch zu klärender Angelegenheiten ins Rollen. Hierbei kann vor allem die gemeinsame Immobilie Bauchschmerzen bereiten. Jenna Eatough verrät dir in unserem Scheidungs-Special, worauf du achten musst. 

Bye bye: Kann ich meinen Ex vor die Tür setzen?

Als Alleineigentümerin ist im Trennungsfall vermutlich eine der ersten Fragen: Kann ich meinen Ex rauswerfen? Bist du im Grundbuch als Eigentümerin der Immobilie gelistet, kommt dir darüber auch die entsprechende Weisungsbefugnis zu. Es ist also dein gutes Recht, deinen Ex nach erfolgter Separation auf die Straße zu setzen. Beachte aber, dass hierbei eine gewisse Karenzphase einzuhalten ist: Du musst deinem Ehemaligen die Chance dazu geben, die Immobilie in zumutbarer Weise zu räumen. Alternativ kannst du ihm gegenüber ein begrenztes oder unbegrenztes Wohnrecht aussprechen und Mietzahlungen fordern.

Die fd-Scheidungs-Challenge:

Scheidungen sorgen nicht nur für Gefühlschaos, sondern rauben uns auch viel Zeit und Nerven. Kopf hoch! Da musst du jetzt irgendwie durch. Denk immer daran. Die Zukunft steckt voller Erwartungen. Und eine Trennung schenkt dir neue Chancen, Freiheit und einen Neustart in deinem neuen, vielleicht aufregenderen Leben. Letztendlich entscheidest du, was du daraus machst.

Schritt 1:

Erstelle noch heute eine Liste über sämtliche Verbindlichkeiten, finanzielle Belastungen, noch offene Forderungen und etwaige, im Haus anstehende Reparaturleistungen. Auch die Kontrakte mit Strom- oder Gaslieferanten dürfen im Rahmen einer Übertragung des eigenen Anteils nicht vergessen werden.

Im nächsten Scheidungs-Special verrät Jenna, wie du die gemeinsamen Schulden ganz einfach wieder los wirst.

An dieser Stelle möchte sich Finanzdiva.de bei Jenna Eatough vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V. für den Beitrag bedanken.

MEHR zum Thema Scheidung findest du hier

Trennungsschmerz – na und? Diana verrät dir, wie du Lebenskrisen locker meisterst

 

Input your search keywords and press Enter.