Now Reading:

DAX#1: Sportlich reich werden mit…

Hingucker Adidas

Wenn’s ums Investieren geht, sind ETFs auf einen Index eine easy Form des Vermögensaufbaus. Der Deutsche Aktienindex, kurz „DAX“, ist der wichtigste Börsenindex in Deutschland. Damit du dir besser vorstellen kannst, wie es im DAX genauer aussieht, gibt’s ab jetzt regelmäßig ein kleines Index-ABC für dich: Beginnen wir mit A wie Adidas.

Perfekte Kurven

“The higher the chart, the better your day-start” könnte das Motto des Highflyers sein…

Für einen Blick auf diese Aktie sollte immer Zeit bleiben – weil sie dich und dein Musterdepot mit angesagter Sportswear- und perfekter Performance belohnt.

Adidas Aktie (Stand 11/2017 – Angaben ohne Gewähr)

Wertpapierkennung: A1EWWW

Dividende: 1,39 %

5-Jahres-Performance: 158% (¥€$!)

Lässig unterwegs

Die wahnsinns Aktien-Performance verdankt Adidas nicht nur seiner globalen Kundschaft, sondern auch seinen Designern. Einer der bekanntesten von ihnen ist der deutsche Modeschöpfer Michael MichalskyEr entwickelte Kooperationen mit Yojih Yamamoto, Stella McCartney und der Rap-Legende Missy Elliott. Kein Wunder, dass dieses Label zeigt: Die Marke steht für oberste Stylingklasse – und man kann sie einfach überall tragen.

Fakt ist: Adidas ist die Nummer zwei unter den Marktführern. Was ihren sportlichen Aktienkurs angeht, ist sie jedoch die Finanzdiva-Nummer eins. Denn: Die Aktie ist in den letzten fünf Jahren mächtig gestiegen, dazu kommen die jährlichen Dividendenzahlungen. Dem Dax verlieh die Aktie damit frischen Auftrieb.

„Your parents wore Adidas, we wore Nike, our kids wear Under Armour.“

Dieser Slogan machte erst kürzlich in den USA auf sich aufmerksam. Das neue Sport-Label Under Armour versucht den beiden Marktführern Nike und Adidas den Rang abzulaufen. Das geht allerdings mächtig ins Geld. Die Under Armour-Aktie verlor damit bis dato das Vertrauen der Anleger und wird müde belächelt. Klar. Sowas kann sich ändern. Gerade, wenn die Erwartungshaltung der Analysten im Keller ist. Abwarten und erstmal auf die Watchlist damit. Spannend bleibt’s allemal.

WERBUNG: Kat€’s aktueller Watchlist-Kandidat

Dein Finanzdiva-Tipp

Auch wenn aufstrebende Konkurrenz wie Under Armour dein Interesse wecken könnte, solltest du dich bei der Auswahl deiner Depot-Kandidaten an die Marktführer halten. Klar, Under Armour ist die Nummer drei, aber wer interessiert sich schon für den dritten Platz.. Alles in allem sind Einzelaktien für unerfahrene Börseneinsteiger ein absolutes No-Go. Diese solltest du dir zunächst ins Musterdepot legen und spielerisch dazu lernen. Ein ETF auf einen Index wie den DAX schwankt in der Regel weniger stark. Damit bringt dich so schnell nichts aus der Ruhe. Lust auf noch mehr DAX-Investments? Weiter geht’s mit B wie Beiersdorf!

Mehr Gehalt Boss!

Du bist Feuer und Flamme für Adidas? Und das nicht nur, was die Produkte oder den Aktienkurs betrifft? Die Firma gilt als Top-Arbeitgeber.  Wusstest du, dass das durchschnittliche Gehalt für Designer bei adidas  68.517 Euro (brutto) plus Durchschnitts-Prämie in Höhe von 7.791 Euro beträgt?

Bevor du deinen Job kündigst, bittest du deinen Chef um eine fette Gehaltserhöhung. Und so geht’s! Falls es nicht klappt, dann wird’s Zeit für was Neues =) 

Input your search keywords and press Enter.