Now Reading:

Diamonds are a Man’s best friend

Glamour ist Männersache

Men grow cold as girls grow old
And we all lose our charms in the end
But square cut or pear shaped
These rocks don’t lose their shape
Diamonds are a girl’s best friend.”

– Marilyn Monroe

Die Pariser Fashion Week steht vor der Tür. Am 25. Februar geht’s los und man munkelt, es funkelt dort gewaltig. Diamanten werden in dieser Saison ganz groß geschrieben. Sie sind der Hingucker schlechthin. War es Christian Dior, EYEFUNNY oder Louis Vuitton? Niemand weiß, welches Fashion Label das erste war, das auf die Idee kam, Menswear einen Hauch von glitzerndem Glamour zu verpassen. Vielleicht war es der Louis Vuitton Fashion-Gott Virgil Abloh höchstpersönlich. Der neue Artistic Director  glänzt im Hause Louis Vuitton mit seiner Virgil Abloh™ Schmuckkollektion. Seine aktuellen mit Kristallen besetzten Outfits erinnern an den Look von Michael Jackson.

Tatsache ist: Du kommst 2019 nicht an Diamanten vorbei. Bei der Insta-Elite haben wir jede Menge dieser schönen Steinchen gesehen. Damit du dir ein paar neue Outfit-Gedanken machen kannst, hat Kat€ in den Schubladen nach passenden Ideen und Fashion-Tipps gesucht. Und das alles gibt’s wie immer garniert mit ein paar finanziellen Accessoires.

Der Diamanten-Outfit-Tipp:

  • $uper glamourös! Ein dunkles Outfit gepaart mit Diamanten
  • Fang klein an! Kombiniere deine Outfits mit funkelnden Ringen, Steinchen besetzten Brillengläsern oder funkelnden Manschettenknöpfen. Das nimmt dir die Angst vor den intensiven Blicken der Anderen.
  • Mach’s dir selbst! Du magst keine funkelnden Steinchen um deinen Hals? Dann gibt es hier eine abgefahrene Alternative. Fashion-Designer Virgil Abloh zeigt dir, wie einfach es ist, seinen Schmuck selbst zu machen. Mit einer Halskette aus Diamantbesetzten Büroklammern setzte er einen neuen Trend und entwickelte ein einfaches und neues Accessoire für den Mann. Das Geniale: Du ziehst damit die Blicke auf dich.
  • Geht gar nicht! Bitcoins zu Diamond-Wear.
  • Wow-Effekt garantiert: Uhrenliebhaber kombinieren ein dunkles Outfits gepaart mit diamantbesetztem Zeitmesser. Du suchst nach einem passenden Alltime-Uhreninvestment? Hier findest du zeitlose Tipps. 
  • Ciao Blond! Dunkelhaarige wählen die Anzahl der Karäter je nach Teint. Die Faustregel besagt:Umso dunkler die Haut, umso mehr Steinchen dürfen es sein.

Haftungsausschluss & Disclaimer: Katja Eckardt hält zur Zeit der Veröffentlichung dieses Beitrags keine der auf finanzdiva.de vorgestellten Aktien, Fonds, ETFs.Die Inhalte auf finanzdiva.de wollen keine spezifischen Anlage-Empfehlungen geben und enthalten lediglich allgemeine Hinweise. Autoren, Herausgeber und die zitierten Quellen haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung ihrer Gedanken und Ideen entstehen.  

Passend dazu: Dein Diamanten-Outfit fürs Depot:

  • Funkelnde Shopping-Tempel: Diamantenimport und Yorxs AG bekamen von Focus  Money eine hervorragende Bewertung. Du kannst die Steinchen also entspannt von daheim online shoppen. Es gilt allerdings Vorsicht bei der Auswahl deines Händlers.
  • Für bare Münze nehmen: Da nicht jeder das nötige Kleingeld hat, kannst du dich mit Diamanten-Aktien ausstatten. Stichwort: DeBeers. Den passenden Depot-Diamanten stellen wir dir demnächst exklusiv auf finanzdiva.de vor. Für Ungeduldige empfiehlt sich in der Zwischenzeit ein prüfender Blick auf diese Aktie.
  • Das sagt die Regel: Die einzelnen Bearbeitungsstufen bevor die Steinchen beim Juwelier landen, beeinflussen den Wertzuwachs.
  • Finger weg von dubiosen Anbietern auf Amazon oder eBay – schwarze Schafe lauern auf dem Diamantenmarkt an jeder Ecke
  • Tax! Diamanten sind nicht MWST frei. Kaufst du die Steinchen im Ausland, fällt zwar keine Mehrwertsteuer an, aber du musst diese in einem Zollfreilager aufbewahren und von hieraus auch wieder verkaufen.

Diamenten: Die Fast Facts

In Antwerpen in Belgien kannst du dich im Antwerp World Diamond Centre mit Diamanten eindecken: Die Straße ist mit Schranken gesichert, überall sind Kameras auf die Passagiere gerichtet und du musst beim Eintritt deinen Personalausweis abgeben. Klingt nach Abenteuer! Unspektakulärer ist die Diamantensuche im Internet. Bei Yorxs & Co. kannst du die Klunkerchen relativ sicher einkaufen. Denn: Eins der Risiken ist die Frage, ob es sich um echte Steine handelt.

Cut & Color bitte!

Insgesamt bestimmen verschiedene Kriterien über den Diamantenpreis. Die sogenannten 4C solltest du dir einprägen: Carat, also das Gewicht des Steins, Cut steht für den Schliff, Color für die Farbe und Clarity für die Reinheit. Die Preise bei Gold sind im Vergleich mit Hilfe der Unze standardisiert. Anders bei Diamanten: Ein Karat entspricht hier 0,2 Gramm. Die Lupenreinheit sagt aus, dass es am Stein keine Einschlüsse gibt. Ein frisch ausgegrabener 4,5 Karat Rohdiamant, kostet bei einem Gewicht von etwa 4,5 Karat ca. 65.000 Dollar.  Je nach Schliff und angenommener Lupenreinheit  kann so ein Stein bis zu 400.000 Dollar Wert sein. Für Anfänger sind Diamanten ein teures, gefährliches und sehr riskantes Investment. Wir sagen: Finger weg!  Es gibt andere glamouröse Sachwerte. finanzdiva.de bevorzugt Gold, da bei Diamanten beispielsweise 19% MWST anfällt. Gold gilt als langfristige, einfach verständliche  Top Anlage für Sachwert-Fans.

Input your search keywords and press Enter.