Now Reading:

Hier stinkt der Fisch nicht vom Kopf

“Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.” – Konfuzius

Privatanleger und Financial Diva Analyst Jens Will gibt uns regelmäßig ehrliche Einblicke über seine Machenschaften. Seine Leidenschaft? In tiefen Börsengewässern sucht er täglich nach waghalsigen Abenteuern. Die Elementarteile seiner Geldanlage sind Aktien. Bei Jens vergeht kein Tag, ohne dass er nicht an der Wallstreet unterwegs ist. Auch im Urlaub findet man ihn auf der schweißtreibenden Renditepiste.

Haftungsausschluss & Disclaimer: Katja Eckardt hält zur Zeit der Veröffentlichung dieses Beitrags keine der auf finanzdiva.de vorgestellten Aktien, Fonds, ETFs.Die Inhalte auf finanzdiva.de wollen keine spezifischen Anlage-Empfehlungen geben und enthalten lediglich allgemeine Hinweise. Autoren, Herausgeber und die zitierten Quellen haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung ihrer Gedanken und Ideen entstehen.  

©Photogenika.de

©Photogenika.de

Text: Jens Will

Isn’t it Evonik?

Was haben ein Bundesliga Club, deutscher Steinkohlebergbau, Gold und die Lachszucht gemeinsam? Fragen wir mal nach beim Spezialchemiekonzern Evonik Industries. Diese Firma kennen die meisten Menschen von der Trikot Werbung des Bundesliga Clubs Borussia Dortmund. In der Tat ist Evonik mit knapp 9 % an diesem Verein beteiligt und hat somit ein vitales Interesse am Erfolg des BVB. Evonik ist der Nachfolger der Deutschen Gold- und Silberscheideanstalt (Degussa), einer Affinerie, die sich in früheren Tagen mit dem Auslaugen von Gold aus dem geförderten Golderz beschäftigte. Die deutsche Ruhrkohlestiftung RAG hat im Jahre 2007 die Chemiesparte der Degussa zur Evonik Industries (WKN: EVNK01) umgeformt und an die Börse gebracht.

Begegnungen

Dieser Spezialchemiekonzern begegnet uns im Alltag bereits morgens im Badezimmer. Die Tenside von Evonik stecken z.b. in unserem Haar Shampoo und den diversen Waschmitteln für unsere Kleidung. Beim Tanken unseres PKW’s stellen die Antiklopfmittel von Evonik sicher, das unser Motor im optimalen Bereich arbeitet. Auf dem Weg zur Arbeit sorgen Straßenmarkierungen von Evonik dafür, dass wir nicht in den Gegenverkehr geraten. Und die Marmorplatten in unseren Küchen bestehen im allgemeinen gar nicht aus Marmor, sondern aus Steinpulver mit Kunststoffpolymeren von Evonik. Robust, schlagzäh und im Gegensatz zum echten Marmor vor allem BEZAHLBAR. Ein weiteres, großes Geschäftsmodell dieser Firma ist die Herstellung von Zusatzstoffen für die Tierernährung. Mit den Produkten des Spezialchemie Herstellers werden Lachse quasi zu Vegetariern. Proteinsynthese Verfahren erlauben es, Omega 3 Fettsäuren auch ohne das Zufüttern von Fischmehl ins Lachsfleisch zu bringen. Ein großer Beitrag zur ökologischen Ernährung der Bevölkerung in Zeiten überfischter Meere.

Ein Must-have?

Ein Blick in die Bilanz der Evonik Industries zeigt ein gemischtes Bild. Der Gewinn stagniert derzeit, die Verschuldung beträgt knapp das doppelte des EBIT. Ein KGV um die 10 und eine Dividendenrendite von 5% sind vor allem den Kursverlusten der vergangenen Monate geschuldet. Das Sentiment der Banken und Analysten gegenüber Chemiekonzernen ist derzeit eher verhalten. Man fürchtet ein weiteres Eskalieren der Handelskriege und damit einhergehend ein erlahmen der Exportwirtschaft. Mittelfristig ist Evonik aber sicherlich eine Investition in spannende Absatzmärkte. Und mit dem Ankeraktionär RAG vor Short-Attacken oder feindlichen Übernahmen gut abgesichert.

Im nächsten Geldhai-Special erfährst du, welche Aktie Jens an Land ziehen will.

Du bekommst nicht genug von Fisch? Dann sei unser Gast in der Finanzdiva – Das Magazin Gruppe auf Facebook.

Meet Kat€ zum Female Future Festival!

Bist du fit für deine berufliche Zukunft? Am 24. April 2019 findet im Festspielhaus Bregenz die Premiere des Female Future Festival statt. Es warten Top-Speaker*Innen (Tijen Onaran, Richard David Precht, Gela AllmannSunnie J. Groeneveld, …), Panels mit Experten, Masterclasses, Empowerment-Stories und vieles Mehr auf dich. Bist du dabei?

Alle Infos findest du hier: https://www.femalefuturefestival.com

Input your search keywords and press Enter.