Now Reading:

Der BTC Zock der Woche

Der BTC Zock der Woche

Eine schrecklich unterbewertete Aktie

 

“Galaxy Digital will eventually become the Goldman Sachs of crypto.” – Michael Novogratz, CEO Galaxy Digital

Milliardär, CEO, Bitcoin-Fan: Michael Novogratz erklärt täglich den Medien, warum es sich lohnt, an die Macht von Bitcoin & Co. zu glauben. Schaut man sich die aktuelle Kursexplosion vom Bitcoin an, fällt das kinderleicht. Ein Happy End bot die Newcomer Aktie der Krypto-Investment Bank Galaxy Digital. Innerhalb nur eines Jahres verzehnfachte sich der Kurs – vom Tief bei 70 Cents im Frühjahr 2020 ging die Aktie bis Jahresende steil und erreichte eine Notierung von 6,70 Euro. (Stand 01.01.2021)

Galaxy Digital – WTF happened?

 

“It sucks to build a business in a bear market.” – Michael Novogratz

Haftungsausschluss & Disclaimer: Katja Eckardt hält zur Zeit der Veröffentlichung dieses Beitrags Aktien der im Folgenden auf finanzdiva.de vorgestellten Firma. Die Inhalte auf finanzdiva.de wollen keine spezifischen Anlage-Empfehlungen geben und enthalten lediglich allgemeine Hinweise. Autoren, Herausgeber und die zitierten Quellen haften nicht für etwaige Verluste, die aufgrund der Umsetzung ihrer Gedanken und Ideen entstehen.

Wow! 70 Prozent stieg die Galaxy Digital-Aktie innerhalb von nur 4 Wochen. Fakt ist: Die ehemalige Pennystock ist noch immer ein reines Spekulations-Objekt. Gerade deswegen könnte sie den Gierigen unter euch große Freude bereiten. Bitte sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt, sollte die Kletterparty schon bald zu Ende gehen. Fakt ist: Die Verzehnfachung innerhalb des Jahres 2020 ist das Argument schlechthin, warum wir uns Michael Novogratz’ Krypto-Bank heute näher anschauen. Kurzum: Wer sich nach Action auf dem Depot sehnt, wird mit Galaxy Digital viele bewegende Augenblicke erleben.

Was macht Galaxy Digital?

Die Dealfinder-Seite “Honey”, der Blockchainbasierte Spiele-Entwickler “Mythical Games”, die Krypto-Trading Plattform “Bakkt”: Das sind alles vielversprechende, innovative Durchstarter, an denen die 2018 gegründete Firma Galaxy Digital unmittelbar beteiligt ist. Wenn nur eins dieser Start-ups durch die Decke geht, profitiert auch der Aktienkurs der New Yorker Krypto-Bank. Das Geschäftsmodell von Galaxy Digital ist klar unterteilt in Beratungsleistungen, Bitcoin-Funds und Startup-Beteiligungen aus der Blockchain- und Krypto-Szene. Vor allem letzteres geht schön ins Geld. Über der Firma schwebt vielleicht ein Damokles Schwert. Oder wie es der Galaxy Digital-Boss Michael Novogratz sagen würde: “It sucks to build a business in a bear market.” Kurz: Die Aktie ist nur was für risikofreudige Anleger, die unter Umständen ihre Kohle nie wieder sehen. 

Bitcoins für Einsteiger: So kaufst du dir Kryptowährungen…

Share This Articles
Input your search keywords and press Enter.