Now Reading:

5 Dinge,  die nur Männer machen wenn sie investieren 

Wild Boys

1 Ich,  der Trading-Master: Im Börsenspiel wird wild drauf los gezockt. Der High-Score liefert den Beweis, dass ER ein echter Börsen-Guru ist. Fazit? Im richtigen Depot wird ordentlich Vollgas gegeben. Zocken ist stark untertrieben. Optionsscheine langweilen schnell. CFDs müssen her. Futures, Bitcoins, und MEHR aufregende Dinge, die ihn spätestens morgen zum Millionär machen sollen.

2 Sichere Sache: ER kennt sich einfach aus. Da kann nichts schief gehen. Und wenn doch, dann bloß nichts Anderen von der Niederlage erzählen. Am besten Termine absagen, damit MANN mehr Zeit hat, die verlorene Kohle zurück zu holen.

3 Do IT yourself: Andere fragen? Kommt blöd. Wozu auch? Mann kennt sich aus. Punkt. Aus. Ende.

4 Nur mal schnell reich werden: Aktien, Fonds, ETFs..Boooring! Hallo? Wer hat schon Zeit zu warten? Wozu gibt’s Tinder und Whats App? Da wartet doch auch niemand Jahre, bis sich was ergibt. Zeit ist Geld lautet seine Devise. Und von beiden hat ER nicht genug.

5 Am Ende des Geldes: Boris Becker, MC Hammer, der “Wolf der Wallstreet” Jordan Belford sind davon betroffen. Gerade noch stinkreich. Jetzt am Ende des Geldes angekommen. Tja, dumm gelaufen. Da hilft Jammern leider auch nicht weiter. Der Finanzdiva-Tipp lautet: Kopf hoch! Wieder aufstehen, aus der finanziellen Niederlage lernen und es besser machen.

Dann klappt’s auch mit dem Reichwerden!

Input your search keywords and press Enter.