Now Reading:

Macht Lust auf Sparen

The right bag can make an outfit. – Carrie Bradshaw, Sex and the City

Kennst du das? Deine Handtaschen stapeln sich im Schrank und rauben dir jede Menge Platz für neue stylische Mode-Accessoires. Du denkst: Weg mit dem Zeug! Aber du bringst es einfach nicht übers Herz, dich von deinen geliebten It-Bags zu trennen. Du checkst, was deine Handtaschen auf ebay abwerfen. Du traust deinen Augen nicht. Checkst erneut. Deine Taschen sind auf dem Online-Flohmarkt „gebraucht“ nichts wert. Und wer hat schon eine echte Birkin oder Kelly Bag? Du nicht. Und deine Freundinnen und Bekannten auch nicht. Die kann sich doch kaum jemand leisten. Du fühlst dich miserabel. Überfordert von all dem vielen Mode-Chaos bei dir daheim. Deine Gedanken kreisen unentwegt. Eine Lösung muss her. Deine Augen werden feucht. Du bist den Tränen nah. Billig waren sie nicht. Zudem sind sie viel zu schön um sie zu verkaufen. Verschenken? Nein! Auf gar keinen Fall. Oder zumindest noch nicht. Später bestimmt. Vielleicht an deine Kinder, wenn du mal welche haben solltest? Mal sehn.

Die richtige Tasche kann dich reich machen!

Kat€ liebt sie. Ihre Handtaschen. Jede einzelne erzählt eine kleine Geschichte. Vom romantischen Kurz-Trip nach Paris. Vom Shopping-Ausflug nach Mailand und der Hochzeit der besten Freundin. Seitdem Finanzbaby 2 auf der Welt ist, wird es Zeit, Platz in der Wohnung zu schaffen. Leichter gesagt als getan! Denn Handtaschen sind leider geil. Und man hängt ja schließlich an den vielen schönen Täschchen, die man einst liebevoll im Shopping-Rausch ausgewählt hat. Was, wenn man sie voreilig im Second Hand-Shop zu Geld macht, und im Nachhinein feststellt, dass man sie zurück haben will.

No Way!

Und jetzt? Wegwerfen ist nicht. Besser! Wegsparen. Whaaat? Wie jetzt? Ist das ernst gemeint? Wir sagen und wie! Halt dich fest. Und deine Handtaschen noch fester. Denn sie sind dein ultimatives Spar-Accessoire. Sparschweine sind out. Spar-Bags sind die neuen Kombi-Künstler. Lass sie einfach im Regal stehen aber denk dran! Eine It-Bag sieht gefüllt einfach besser aus. Mach sie voll! Geldbeutel auf und raus mit dem Zaster. Keine Angst. Nicht alles auf einmal. Am besten du leerst einmal pro Woche dein Kleingeld darin aus. Das macht deinen Geldbeutel leichter und dich Woche für Woche reicher. Hui! Hoffentlich bist du jetzt erleichtert, was deine Taschen-Flut betrifft. Behalte alle von ihnen. Du brauchst sie und sie brauchen dich. Aber vergiss nicht, jeder einzelnen von ihnen täglich etwas Aufmerksamkeit und Cash zu schenken, indem du deine Kohle darin bunkerst. Wer weiß? Vielleicht führst du eine von ihnen schon bald prall gefüllt zum nächsten Shopping-Bummel aus. Entscheide selbst, wofür du dein Geld ausgibst. 

Lügen haben kurze Beine! Und trotzdem bemerken wir oft zu spät, wenn man uns für dumm verkauft …

Eine Spar-Bag ist nichts für dich? Dann vielleicht ein Lookbook!

Input your search keywords and press Enter.