Now Reading:

Divaholic? Mach mal Pause!

Happy Breakfast!

Es klingt kurios: Wir haben keine Zeit. Gefühlt stehen wir täglich unter Strom. Und das sogar am Wochenende. Das Problem geht schon beim Frühstück los. Für viele ein Ding der Unmöglichkeit. Und wenn schon, dann bitte To Go! Kaum jemand nimmt sich richtig Zeit für ein ausgiebiges Frühstück. Schade, denn es ist die ideale Gelegenheit um ein Extra an Energie für den Tag aufzutanken, ihn im Gedanken zu durchdenken und sich auf das, was kommt, vorzubereiten.

Challenge: Nie wieder ohne Frühstück!

Vorschlag 1: Wie wär’s mit Vollkorntoast mit Banane, Hirtenkäse und Mandeln?
Und das Beste? Es geht schnell und ist ganz einfach
Rezept für 4 Personen:
2 Bananen
30 g Mandelblättchen
3 EL flüssiger Honig
1 (200 g) Becher körniger Frischkäse
8 Scheiben Vollkorntoast ; mit Kresse garnieren

Bananen schälen und in Stücke schneiden. Eine Pfanne erhitzen, Bananen, Mandeln und 2 EL Honig zugeben, karamellisieren lassen. Frischkäse und 1 EL Honig vermischen. Toastscheiben toasten, mit Frischkäse bestreichen und Bananenscheiben darauflegen.
Lust auf Deko? Einfach mit Kresse bestreuen. Fertig.

Vorschlag 2: Frühstücken wie die Briten
Porridge mit Granatapfel und Leinsamen
Rezept für 4 Personen:
800 ml Sojadrink
160 g zarte Haferflocken
2 Päckchen Vanillin-Zucker
kleiner Granatapfel
Bananen
TL Leinsamen

Sojadrink, Haferflocken und Vanillin-Zucker unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis ein dicker Brei entsteht.
Granatapfel halbieren und die Kerne herauslösen. Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden und unter den Haferbrei rühren. Porridge in Schüsseln füllen, mit Granatapfelkernen und je 1/2 TL Leinsamen bestreuen.

Hungrig?

Schicke uns deine Rezeptideen mit Foto an redaktion@finanzdiva.de

Und jetzt iss dich satt! .. und reich

Input your search keywords and press Enter.